Moskau - Сателлит Трэвел










  





















 



 

 


 








    
        
+7 (495) 798 22 74
+7 (499) 713 00 88
Время работы:
ПН - ПТ с 10:00 - 20:00
Наш адрес: ст. метро Таганская ,
г. Москва, Гончарная ул., д.26, кор.1, подъезд 6

Москва, Таганская

+7 (495) 798 22 74
+7 (499) 713 00 88

info@satellit-travel.com

Moskau

Unsere Firma SATELLIT TRAVEL bietet verschiedene Ausflüge in der Hauptstadt Russlands an.

tours & excursions duration price per person in €
1 pax 2 pax 3-4 pax 5-6 pax 7-9 pax 10-12 pax 13-16 pax
Stadtrundfahrt 3 hours 185 95 75 55 45 35 30
Moskau bei Nacht 3 hours 210 110 85 70 55 45 40

Moskauer Kreml mit der Besichtigung
der Kathedralen

2 hours 145 80 75 50 45 35 30
Rüstkammer 1h 30 min 150 90 85 60 50 45 40
Diamantenfonds 40 min 295 155 105 70 50 45 40
Alte Arbat+Moskauer Metro 3 hours 120 70 45 35 25 20 15
Tretjakow Galerie 1h 30 min 145 80 55 40 35 30 25
Novodevitschij Kloster 1h 30 min 115 70 45 40 35 30 20
Schifffahrt auf dem Moskwa-Fluß 1h 30 min 127 72 55 45 40 35 30
Erlöser-Kathedrale 1 hour 260 145 100 60 50 35 30
Puschkin Museum 1h 30 min 145 80 55 40 35 30 25
Spaziergang// 2 hours 120 70 45 35 25 20 15
Kolomenskoje 3 hours 140 85 60 50 40 30 25

Seit neun Jahrhunderten breitet sich Moskau zu beiden Seiten des Moskwa-Flusses aus. In zahlreichen Legenden, Liedern und Sagen besingt das russische Volk die Schönheit und Größe seiner Hauptstadt. Eine der Sagen kündet davon, dass der Fürst Juri Dolgoruki (1090–1157) eine hölzerne Stadt zu errichten befahl, und dass diese Stadt nach dem Fluss benannt wurde, an dessen Ufern sie emporwuchs. Die erste schriftliche Erwähnung Moskaus stammt aus dem Jahre 1147, das darum als das Gründungsjahr Moskaus gilt. Doch schon lange davor gab es an der Stelle, wo heute Moskau steht, menschliche Niederlassungen. Archäologische Ausgrabungen bezeugen, dass die ältesten von ihnen vor etwa 5000 Jahren entstanden waren.Seit seiner Entstehung ist Moskau mit dem Schicksal des russischen Volkes untrennbar verbunden.

Sie ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes mit Hochschulen und Fachschulen sowie zahlreichen Kirchen, Theatern, Museen, Galerien und dem 540 Meter hohen Ostankino-Turm. Moskau ist Sitz der Russisch-Orthodoxen Kirche: Der Patriarch residiert im Danilow-Kloster, das größte russisch-orthodoxe Kirchengebäude ist die Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale. Es gibt im Stadtgebiet von Moskau über 600 Kirchen. Seit dem 16. Jahrhundert wird Moskau auch als Drittes Rom bezeichnet. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs erhielt Moskau die Auszeichnung einer „Heldenstadt“.